Home

Herzlich Willkommen

Unser KindPlakette_homepage_2015erladen „Kinder – Land in Sicht“ liegt in Berlin Wilmersdorf in der Nähe des Volkspark Wilmersdorf. Kinder – Land in Sicht e. V. ist eine Eltern/Erzieherinitiative und besteht seit 1976. Wir sind ein Integrationskinderladen.
In unserer Krippe (bei den Muschelkindern) werden seit August 2011 zwölf Kinder zwischen 1 und 3 Jahren von drei Erziehern/-innen und einer/m Auszubildenden betreut. In unserem Laden für die großen Kleinen (2 1/2 bis 6 Jahre) betreuen vier Erzieher/-innen maximal 25 Kinder in einem halboffenen Konzept in zwei Gruppen (bei den Seesternen und den Leuchttürmen).
Zeitweise ergänzen Praktikanten und Mitarbeitern/-innen im FSJ/BFD unser Team.
Unsere fabelhafte Köchin kümmert sich um unser täglich frisch zubereitetes Mittagessen.
In unserem Kinderladen fallen keine regelmäßigen Koch- und Putzdienste für die Eltern an, jedoch ist das Engagement der Eltern über Elterndienste unverzichtbar!

——-AKTUELLES——-

Wir suchen Verstärkung:

Ab sofort suchen wir eine*n engagierte*n Erzieher*in für den Krippenbereich und die Betreuung unserer Muschelkinder. Bei Rückfragen wendet Euch gerne an Melanie Lockenvitz, Telefon: 0157 883 279 82.

————–

Hier findet ihr weitere Informationen zur Elternbeteiligung in unserem Kinderladen und zur Anmeldung eurer Kinder.

Bitte seht von Anrufen ab und meldet euch stattdessen bei Interesse per Post oder per E-Mail (anmeldung_landinsicht@gmx.de) bei uns. Bitte habt Verständnis, dass wir als kleiner Betrieb keine Kapazitäten haben werden, den Eingang der Bewerbungen bei uns zu bestätigen oder Absagen für alle Bewerber zu erteilen.

—————

Wir suchen neue Kinder:

Im Moment suchen wir Kinder für unseren Elementarbereich in unserem Kinderladen. Bitte meldet euch bei Interesse unter landinsicht@gmx.de.

—————-

Kurz und Knapp:
• Gruppengrößen: 12-13 Kinder
• Alter: 1 – 6 Jahre (im Krippenbereich 1-3 Jahre)
• 2 – 3 Erzieher/-innen je Gruppe + eine Köchin/Putzkraft
• Öffnungszeiten: Mo-Do 8-16.30 Uhr, Fr und an Tagen, an denen Supervision und Großteam stattfindet, bis 16.00
• Kosten: 60 – 90 Euro / Monat zusätzlich, gestaffelt nach Einkommen der Eltern